Wochenspiegel

Hello Again – Ein Tag für immer

Eupen. Zazie (Alicia von Rittberg) lebt zusammen mit ihren zwei besten Freunden Patrick (Samuel Schneider) und Anton (Edin Hasanovic) in einer WG, die man auch als Rückzugsort für Beziehungsunfähige bezeichnen könnte. Für die große Liebe sind die drei nicht geschaffen, davon ist Zazie überzeugt. Doch es gibt noch Menschen, die weitaus bindungsfreudiger sind als das Trio. Denn eines Tages flattert die Hochzeitseinladung von Philipp (Tim Oliver Schultz), Zazies bestem Freund aus Kindertagen ins Haus. Er heiratet Franziska (Emilia Schüle), die Zazie ebenfalls noch von früher kennt. Zazie ist außer sich, denn Franziska ist laut ihrer Meinung nicht die richtige für Philipp. Von nun an macht sie es sich zur Aufgabe, Philipp vor dem größten Fehler seines Lebens zu bewahren und versucht verzweifelt, die Hochzeit ihres besten Freundes zu verhindern. Dabei muss Zazie entscheiden, ob sie das Glück anderer wirklich in die Hände nehmen darf oder ob sie der Liebe nicht doch eine Chance gibt.

„Hello Again – Ein Tag für immer“ läuft weiter ab Sonntag, 4. Oktober, im Cinema Eupen, dem Filmtheater im Kulturzentrum „Jünglingshaus“, Neustraße 86. Die weiteren Spieltermine sind zu erfahren: in der Presse, im Internet unter www.cinema-eupen.be, unter Tel. 087/74 00 28 (Mo.-Fr. von 9 bis 16 Uhr) sowie an der Kinokasse und durch die wöchentlichen Kinoflyer

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal