Wochenspiegel

Umfrageergebnisse Eupen Open Air

Eupen. – Der Rat für Stadtmarketing hatte die Besucher der Innenstadt und die Bevölkerung via soziale Medien aufgerufen  ihre Meinung  zu der im Juli  und August  im Stadtzentrum durchgeführten Aktion „Eupen Open Air“  (Verkehrsberuhigung der Innenstadt mit angepasstem Rahmenprogramm) kundzutun.

Mittlerweile liegen die Ergebnisse vor. Insgesamt  163 Rückmeldungen konnte das Stadtmarketing verzeichnen.  Auch wenn die Anzahl der  Rückmeldungen statistisch nicht als repräsentativ angesehen werden kann, so  ergibt sich doch  eine klare Tendenz.   Von den 163  in Form von Mails, Facebook-Posts und Interaktionen auf  Facebook übermittelten  Meinungen, waren nur 11 negativ. Die positiven Rückmeldungen  überwiegen also bei weitem.

Positiv  bewertet  wurde

  • das stressfreie Ambiente, das auf die Verkehrsberuhigung zurückgeführt wurde
  • die entspannte Atmosphäre
  • das musikalische Rahmenprogramm, vor allen Dingen die mobilen Terrassenkonzerte
  • das entstandene Urlaubsfeeling auf den Terrassen

Die negativen Rückmeldungen zielten vor allen Dingen auf einen Status Quo mit der Beibehaltung des Durchgangsverkehrs ab.

Auch wurde positive Kritik mit verschiedenen Anregungs- bzw. Verbesserungsvorschlägen geäußert.

Bei einem Analysetreffen zwischen Gemeindekollegium, der Stadtverwaltung, der Einzelhandelsvertretung „Eupen handelt“ und dem Rat für Stadtmarketing wurden die verschiedenen Standpunkte diskutiert. Abgesprochen wurde die Einsetzung einer Arbeitsgruppe Beginn kommenden Jahres um eine Wiederauflage zu diskutieren und gegebenenfalls umzusetzen.

Rat für Stadtmarketing, Marktplatz 7, 4700 Eupen

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal