Wochenspiegel

Wollige Weihnachtsgrüße

Eynatten. Wie schön ist es, jemanden zu überraschen! Ganz besonders in einer Zeit wie dieser, wo soziale Distanz gewahrt werden muss, sind kleine Gesten besonders wertvoll. In diesem Sinne verschickt der Soziale Treffpunkt Dorfhaus Eynatten herzliche Weihnachtsgrüße mit selbstgemachten kleinen Kunstwerken für den Weihnachtsbaum – hergestellt von den fleißigen Damen des Handarbeitstreffs. Wenn Sie jemanden überraschen möchten, melden Sie sich gerne bis zum 16. Dezember beim Sozialer Treffpunkt Dorfhaus Eynatten, Lichtenbuscher Straße 27, Tel. 0470/91 24 15, claudia.wetzeler@dorfhaus-eynatten.eu. Zaubern Sie anderen, zusammen mit dem sozialen Treffpunkt, ein Lächeln ins Gesicht! Das Team des Sozialen Treffpunktes.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal