Wochenspiegel

Vapour Eyes

Nächstes Konzert in der Eastbelgica Reihe #neustartkultur

Eupen. – In der neu gestalteten PopUp Eventlocation im Eupen Plaza mit seinen üppigen Platzverhältnissen geht der heiße Sommer in die nächste Runde.

Mit der erfolgreichen lokalen Rockband Vapour Eyes steht am Freitag 9. Juli, um 20 Uhr das nächste Konzert der vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe #neustartkultur an.

Vapour Eyes stehen für feinste Rockmusik – gerne auch mit punkigen Passagen. Bekannt geworden ist die Band aus Ostbelgien mit dem Gewinn mehrerer großer Preise beim 13. Bandcontest im Aachener Jugendcafé Pinu’u im März 2019.

Am 16. November erschien die EP „FACELESS“, ein Jahr später die zweite EP „HOME“. Auch wenn Vapour Eyes bereits seit fünf Jahren existiert, besteht die aktuelle Formation erst seit August 2018. Gitarrist Dennis Marth ist das einzig verbliebene Gründungsmitglied und hat mit der Zeit Louisa Thielen (Gesang), Yannick Hermann (Gitarre), Philippe Decroupet (Bass) und Tim Fatzaun (Schlagzeug) um sich geschart. In ihrem Proberaum in Eupen halten es die fünf Musiker nie lange aus, regelmäßige energiegeladene Konzerte stehen auf dem Programm.

Bei diesem Lounge Konzert in gemütlicher Atmosphäre werden die Getränke an den Tischen serviert. Die vollständige Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen bildet somit einen sicheren Rahmen für Musiker und Besucher.

Ihr wollt dabei sein? Dann überlegt nicht lange und sichert Euch schnell Eure Tickets online oder beim Grenz-Echo am Marktplatz, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Freitag, 09. Juli 2021

20 Uhr // Einlass ab 19 Uhr

PopUp Eventlocation in Eupen Plaza

Alle Infos und weitere Konzerte findest Du unter http://www.eastbelgica.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal