Wochenspiegel

Einweihung

„Ring der Verbundenheit“

Eynatten. – Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten des Dorfhauses Eynatten findet zum Abschluss der Eröffnungswoche am Samstag, dem 11. September, um 11 Uhr eine gemütliche Einweihung vom „Ring der Verbundenheit“ statt. Die drei Meter große kunterbunte Ringskulptur wurde seit 2019 mit viel Liebe und Engagement von Groß und Klein aus den verschiedenen Ortschaften der Gemeinde zusammen mit dem Kunstpädagogen Sebastian Schmidt und seinem Team auf verschiedenen Veranstaltungen mit Pinsel und Farbe gestaltet und hat nun seinen finalen Standort am Grillplatz des Dorfhauses gefunden.

Die Frage „Was verbindet uns miteinander?“, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität und Glauben war Ausgang und Motor dieses Projektes. Es handelte sich um einen spontanen Gestaltungsprozess, bei dem jeder mit seinen eigenen Ideen teilnehmen konnte. Im regen Austausch mit den TeilnehmerInnen stand auch der Soziale Treffpunkt beratend zur Seite, um Bürgerbeteiligung zu unterstützen und Engagement zu fördern.

Herzliche Einladung an alle! Dorfhaus Eynatten, Lichtenbuscher Str. 25, gegenüber der Schule.

Tel. 087/88 36 04;

Mail: info@treffpunkt-eynatten.be;

http://www.dorfhaus-eynatten.eu

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal