Wochenspiegel

Du möchtest Landwirt/in werden?

Bütgenbach. – Am 5. Oktober wird ein neuer Durchlauf der Betriebsleiterschule starten.

Die Betriebsleiterschule wird organisiert durch das Landwirtschaftliche Schulungszentrum (LSZ) die Ländlichen Gilden, Agra-Frauen und die Grünen Kreise Ostbelgien.

Diese Ausbildung, bestehend aus drei Modulen, richtet sich an alle, die eine landwirtschaftliche Ausbildung absolvieren möchten, und mindestens 18 Jahre alt sind, also nicht mehr schulpflichtig.

Ein Modul besteht aus 80 Stunden theoretischem Unterricht, der zwischen Herbst und Frühjahr jeden Dienstag von 9.30 bis 15.30 Uhr stattfindet. Die Lokalität wird wahrscheinlich das Zentrum Worriken in Bütgenbach sein.

Außerdem muss pro Modul auch ein Praktikum von 120 Stunden in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb absolviert werden.

Nach drei Jahren, bzw. drei Modulen findet eine Abschlussprüfung vor einer anerkannten Jury statt.

Die Betriebsleiterschule der „Grünen Kreise“ ist durch die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens anerkannt (Dekret vom 29.02.1988 zur beruflichen Aus- und Weiterbildung der in der Landwirtschaft arbeitenden Personen).

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bezirksleitung des Grünen Kreises Ostbelgien, Kerstin Haag unter Tel. 0494/31 95 23 oder per Mail kerstin.haag@gruenerkreis.be.

Anmeldung unter folgendem Link: https://www.groenekring.be/gruner-kreis

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal