Wochenspiegel

Ausgefallene Bettwäsche

Bettzeug im Set hat ausgedient. Inzwischen werden Farben, Formen und Texturen miteinander vermischt. Layering nennt man diesen Trend, der sich langsam in moderne Schlafzimmer etabliert.

Das zählt jedoch nicht nur für die Bettwäsche, sondern auch für Tapeten und Gardinen, die aktuell mit kräftigen Mustern und Tiermotiven ausgeschmückt werden. Was in der ersten Sekunde nach chaotischem Durcheinander klingt, hat überraschend viel System. Denn die verschiedenen Farb-, Form und Texturkombinationen sorgen für frischen Wind und Abwechslung, die wiederum die Individualität des Einzelnen ausdrückt. Jedoch gibt es die krassen Farbsprünge mittlerweile nicht nur im Unikat, sondern auch vorgedruckt auf Bettlaken und Kissenbezügen.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal