Wochenspiegel

Hochstämmige Obstbäume

Agra-Ost und Natagriwal

Ostbelgien. – Agra-Ost organisiert bereits seit 2002 einen Sammel-Einkauf hochstämmiger Obstbäume mit dem Ziel, alte Sorten, die an die klimatischen Bedingungen unserer Gegend angepasst sind, für die nächsten Generationen zu erhalten oder wieder in das Landschaftsbild einzugliedern.

Früher hatten viele Leute ihren eigenen Obstgarten.

Die hochstämmigen Obstbäume sind demnach Teil unseres Landschaftsbildes. Sie bieten einen günstigen Lebensraum für die Wildfauna. Seit 2002 werden jährlich rund 1.000 hochstämmige Obstbäume von Landwirten und Privatpersonen über Agra-Ost erworben.

Für diesen Herbst ist es zu spät, eine so große Anzahl Obstbäume bei der Baumschule zu bestellen, da es seit 2 Jahren eine Knappheit an Obstbäumen gibt. In den letzten Jahren wurden sehr viel mehr Bäume und Sträucher bestellt und die Baumschulen konnten nicht im gleichen Tempo ihre Produktion erhöhen. Auslöser war auch u.a. – neben Covid – die Aktion „yes we plant“: 4.000 km Hecken, 1 Million Bäume für die Wallonie.

Damit die Baumschule früh genug über die Anzahl der bestellten Bäume Bescheid weiß und früh genug mit der Veredelung anfangen kann, werden wir unsere Aktion in einer anderen Form fortführen.

Die Leute haben weiterhin die Möglichkeit über Agra-Ost zu bestellen, sie erhalten ihre Bäume jedoch erst im nächsten Jahr (November 2022).

Aufgrund der hohen Anzahl gekaufter Bäume erhält Agra-Ost einen günstigen Preis bei der Baumschule. Der Einsendeschluss der Bestellungen ist der 30. November 2021. Nach diesem Datum kann keine Bestellung mehr angenommen werden.

Eine Liste der Apfel-, Birnen-, Pflaumen-, und Kirschsorten kann bei Agra-Ost angefragt werden. (info@agraost.be, Tel. 080/22 78 96). Die Bäume haben einen Stamm von ungefähr 2 m Höhe und die Gesamthöhe, inklusive Wurzeln und Krone, beträgt 4 bis 5 m bei der Lieferung. Sie sind geeignet für Obstwiesen und geweidete Wiesen.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal