Wochenspiegel

Zehnter Kreativtag

Arbeitskreis Kultur des RSM

Eupen. – Am Freitag, dem 15. Oktober 2021 organisiert der Arbeitskreis Kultur des Rates für Stadtmarketing mit Unterstützung der Service-Clubs Kiwanis Eupen und des Rotary Eupen und den Studenten der Autonomen Hochschule Eupen bereits zum zehnten Mal einen Kreativtag für die Schüler und Schülerinnen der 4. Schuljahre sämtlicher Grundschulen auf dem Stadtgebiet Eupen-Kettenis.

Der Arbeitskreis Kultur des RSM hat sich zum Ziel gesetzt junge Menschen durch die Organisation eines Kreativtages unter Einbeziehung der Lehrkräfte für die Kultur zu begeistern. So haben in diesem Jahr 160 Kinder die Möglichkeit aus einem breiten Angebot aus den Bereichen Musik, Tanz, Kunst und Theater zwei Ateliers zu wählen. So zählen in diesem Jahr Flechten, Fotografie, Basteln, Konzert des philharmonischen Orchesters Lüttich, Malen, Besuch des Ikob und des Stadtmuseums,… zum Angebot.

Die Schirmherrschaft übernimmt erneut Ministerpräsident Oliver Paasch. „Zur Bewältigung der großen Herausforderungen unserer Zeit brauchen wir mehr denn je kreative Menschen, die sich und anderen kluge Fragen stellen, die sich einmischen, die keine Angst vor dem Erkunden neuer Wege haben. Die Lust auf Kreativität bei Kindern und Jugendlichen zu fördern heißt also, sie mit einer Kernkompetenz der persönlichen und gesellschaftlichen Zukunftsplanung auszustatten. Am 15. Oktober werden die Kinder mit gelben Leuchtwesten bekleidet auf ihrem Weg zu den verschiedenen Ateliers in Eupen unterwegs sein. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Wachsamkeit.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal