Wochenspiegel

Schachturnier erfolgreich abgeschlossen

Jugendvergleichskampf SVDB – Luxemburg Rückspiel

Ostbelgien. – Nachdem die ostbelgische SVDB Jugendauswahl am 30. Juli im Hinspiel in Wirtzfeld an zehn Brettern über zwei Runden relativ deutlich die luxemburgische FLDE Jugendmannschaft mit 12,5 zu 7,5 besiegen konnte, stand am 2. Oktober der Rückkampf in Differdingen an.

Bei Ihrem Heimspiel hatten die Luxemburger nicht nur ihre Mannschaft ein wenig verstärkt, sondern es ging mit einer kompletten Fußballmannschaft, sprich mit jeweils elf Spielern pro Team, an die Bretter. Eine für den Schachsport doch sehr ungewöhnliche Zahl an Spielern.

Und in der Tat sollte die Rechnung der Luxemburger fast aufgehen. Es entwickelte sich über 4 Runden ein sehr spannender Kampf auf Augenhöhe – also nichts für schwache Nerven.

Die SVDB Spieler, überwiegend bestehend aus Spielern des SVDB-Leistungszentrums, hatten insbesondere in der ersten Runde Schwierigkeiten, sich auf die Bedenkzeit einzustellen. Die einen spielten viel zu schnell und andere wiederum viel zu langsam. Nachdem u.a. Jan Klinkenberg vom KSK 47 Eynatten leider seine Partie durch zu schnelles Spielen verloren hatte, lief man lange einem Rückstand hinterher. Quasi in letzter Sekunde konnte Anastasia Ahn, KSK Rochade Eupen-Kelmis, trotz sehr schlechter Zeiteinteilung einen verdienten Sieg verbuchen und der Mannschaft in der ersten Runde das Unentschieden sichern. Nachdem Fide Trainer Martin Ahn seine Elf auf eine bessere Zeiteinteilung hingewiesen hatte, verlief die 2. Runde deutlich zu Gunsten der Ostbelgier.

Insgesamt konnte die SVDB auch den zweiten Freundschaftsvergleichskampf gegen Luxemburg mit 24 zu 20 für sich entscheiden!

Zu erwähnen sind auch die Turnierleistungen von Daniel Koppens, Simon Wörlen und Joshua Fischer (alle KSK Rochade Eupen-Kelmis), die bisher noch nicht so viel Turniererfahrung vorweisen können und sich sehr beachtlich geschlagen haben und zurecht ihre Nominierung in die SVDB Auswahl bestätigt haben.

Die Einzelergebnisse:

Maximilian Ahn 3,5/4

Anastasia Ahn, Simon Wörlen beide 3/4

Joshua Fischer 2,5/4

Sascha Seibt, Midhulan Aravindan, Matthias Heiligtag, Nicolas Kauschanski, Jan Klinkenberg alle 2/4

Daniel Koppens, Yannick Wertz beide¼.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal