Wochenspiegel

Weihnachtsmarkt in Eynatten

Missionsgruppe und Weltladen

Eynatten. – Trotz aller Unwägbarkeiten trauen wir uns in diesem Jahr wieder den traditionellen Weihnachtsmarkt in Eynatten zu organisieren. Wir möchten Sie am Sonntag, dem 21. November zwischen 10 und 18 Uhr einladen ein wenig vorweihnachtliche Stimmung in gemütlichem und entspanntem Rahmen im Dorfhaus, Lichtenbuscher Straße 25 mit uns zu teilen.

Die Missionsgruppe Eynatten und der Weltladen halten kleine und große Geschenke sowie Weihnachtsschmuck für Sie bereit. Die Landfrauengruppe wird schöne Adventskränze und -gestecke binden. Außerdem werden gut erhaltene Bücher zum Schnäppchenpreis und handgefertigte Kerzen zum Kauf angeboten.

Die Damen der Missionsgruppe sorgen für ein warmes Mittagessen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, sowie Waffeln, die von den freiwilligen MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes frisch für Sie gebacken werden. Die Rote Kreuz Lokalsektion Raeren bittet an dieser Stelle um Kuchenspenden. Marlene Croé erwartet Ihre diesbezügliche Anmeldung unter Tel. 087/866933.

Damit alle BesucherInnen und HelferInnen den Tag entspannt und ohne Maske genießen können, müssen wir die Covid-Safe-Tickets am Eingang kontrollieren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ungeimpfte BesucherInnen, die keinen belgischen Ausweis besitzen, einen gültigen belgischen Covid-Test vorlegen müssen, der samstags in der Apotheke Lambertz in Raeren durchgeführt werden kann. Dieser ist gültig während 24 Stunden.

Der Reinerlös dieses Weihnachtsmarkts kommt karitativen Zwecken zu Gute.

Herzliche Einladung an Groß und Klein!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal