Wochenspiegel

Adventsbasar

Marienheim Raeren

Raeren. – Der Adventsbasar im Marienheim Raeren findet unter Covid-sicheren Rahmenbedingungen statt. Am Freitag, den 19. November ab 15.30 Uhr haben ausschließlich die Bewohner des Marienheims die Möglichkeit, den Markt zu besuchen. Die breite Öffentlichkeit kann nach Kontrolle des Covid-Safe-Tickets am Samstag, den 20. und Sonntag, den 21. November, jeweils von 14.00-16.30 Uhr, den Markt besuchen.

Die Ehrenamtlichen und Bewohner des Marienheims Raeren haben für Sie auch dieses Jahr wieder wunderschöne Adventskränze und Gestecke aus Edeltanne angefertigt. Angeboten werden ebenfalls Holz- und Handarbeiten und Vieles mehr. In diesem großen Angebot werden Sie sicherlich die eine oder andere Geschenkidee finden.

Aufgrund der Corona Pandemie können sich dieses Jahr zeitgleich nur 30 Personen im Verkaufsraum aufhalten und es findet kein Ausschank statt. Die Verkaufsstände sind in einem Einbahnstraßensystem aufgebaut und sind räumlich abgetrennt von den Bewohnern und den Besuchsmöglichkeiten. Mit Ihrem Einkauf bestärken Sie das Marienheim in seiner Arbeit. Der diesjährige Erlös wird natürlich wieder den Bewohnern des Marienheims zu Gute kommen. Das Marienheim Raeren freut sich auf Sie!

Achtung: Es ist nur möglich mit einem gültigen Covid-Safe-Ticket und dem Personalausweis eingelassen zu werden. Es gilt die „3-G Regel“ (geimpft/getestet/genesen). Das Marienheim Raeren bittet um Verständnis!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal