Wochenspiegel

Audiovisuelle Konzerte

Cinema Eupen

Eupen. – Meakusma und Kultkom präsentieren am 27. November zwei kontrastreiche Darbietungen, bei denen Musik und Bild in Kommunikation treten, einander ergänzen und akzentuieren. Während die Visuals auf der großen Kinoleinwand im Jünglingshaus Eupen ihre Wirkung entfalten, steuern die Künstler dazu live Musik bei. Das Ergebnis ist ein immersives Erlebnis für die Sinne.

Zurücklehnen und eintauchen: das Cinema Eupen bietet die idealen Bedingungen für audiovisuelle Konzerte. Die komfortablen Sitze und das typisch ruhige Kino-Ambiente erlauben es den Besuchern, sich voll und ganz auf die Darbietungen einzulassen. Am 27. November sorgen die Projekte As Above, So Below und Rhythmus 19 für nicht alltägliche Erfahrungen für Augen und Ohren. Als Orientierung für die Kompositionen gelten Textur, Belichtung, Dynamik, Form, Bewegung und Rhythmus der Bilder, sowie die Eigenschaften von projiziertem analogem Filmmaterial selbst. Im Unterschied zur klassischen Stummfilmmusik, die mehr als Begleitung funktioniert, ist hier das Anliegen sowohl Bild und Ton möglichst symbiotisch zusammenzufügen, als auch Berührungspunkte und Ähnlichkeiten zwischen zwei zeitlich voneinander getrennten Do-it-yourself-Bewegungen aufzuzeigen und herzustellen. Einlass ist um 20 Uhr, die Konzerte starten um 21 Uhr.

Infos: http://www.meakusma.org

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal