Wochenspiegel

Glühwein selbst machen

Weihnachtsmarkt für Zuhause

Auch, wenn die Weihnachtsmärkte in Ostbelgien aktuell zu jedem Adventswochenende in vollem Gange sind, gibt es bestimmt einige Menschen, die ihren Glühwein doch lieber in den eigenen vier Wänden genießen wollen würden. Damit dieses Vorhaben gelingt, bedarf es natürlich einigen Tipps für das perfekte Rezept: Fertige Glühweingewürzmischungen erlauben es beispielsweise, Faktoren, wie beispielsweise Alkoholgehalt, Süße oder Aroma des eigenen Glühweins selbst zu bestimmen. Hat man erstmal den Wein und die passende Gewürzmischung auserkoren, kann es auch schon mit der Zubereitung des Glühweins losgehen. Dazu werden, je nach Belieben, ca. 70 Gramm Rohrzucker auf mittlerer Hitze zu Karamell geschmolzen. Das Karamell wird dann mit dem Rotwein abgelöscht und anschließend wird die Mischung mit dem Glühweingewürz verfeinert. Im Anschluss sollte das Getränk ungefähr fünf Minuten ziehen, bevor es durch ein Sieb gefiltert und serviert werden kann. Alternativ können auch frische Vanille, Orangenscheiben oder Kardamom hinzugefügt werden.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal