Wochenspiegel

Lola und die Kinder in Afrika

Spendenübergabe

Eupen. – Voller Eifer hat Lola Raaff sich ans Werk gemacht… Schon lange hatte sie den Traum, einmal eine gute Sache zu unterstützen. Jetzt endlich war es soweit.

2,5 Monate hat Lola mit Unterstützung ihrer Eltern Weihnachtsschmuck genäht. Viel Arbeit für die 10-jährige Eupenerin.

Vom Vorschulprojekt in Knysna, Südafrika, hat Lola in der Schule gehört. Dieses Projekt „Born to care“ wird von dem Eupener Paar Gisela Hezel und Freddy Heuschen seit 2017 unterstützt.

In der momentanen Situation fließen die Gelder auch in Suppenküchen, um eine Grundversorgung zu gewährleisten.

Im vorigen Jahr wurden die Spenden der Pater Damian Grund- und Förderschule, die zur Fastenaktion gesammelt wurden, für die Kinder der Vorschule im Township von Südafrika bestimmt. Trotz Einschränkungen und Corona kamen über 3.000€ zusammen.

Lola konnte gestern ihre Spende von unglaublichen 250€ übergeben. Eine großartige Sache, die in diesen wirren Zeiten längst nicht selbstverständlich ist. Wenn auch Sie das Projekt „Born to care“ in den Tonwships der Berge von Knysna, Südafrika, und die dort eingerichteten Suppenküchen unterstützen möchten, können Sie gerne eine Spende auf das folgende Konto überweisen:

Vorschulprojekt Knysna, Gisela Hezel, Bankverbindung:

BE52 1030 6094 8909.

Jeder Cent fließt in das Projekt!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal