Wochenspiegel

Karnevalssitzungenersatzlos gestrichen

KKG ULK Kelmis

Kelmis. – Der Vorstand der KKG ULK zu Kelmis hat auf seiner Versammlung vom 27. Dezember 2021 schweren Herzens beschlossen, die drei Karnevalssitzungen im Januar bzw. Februar 2022 ersatzlos zu streichen.

Die aktuell geltenden Auflagen und die nicht absehbare Entwicklung der Lage in den kommenden Wochen waren ausschlaggebend für diese Entscheidung.

Diese zweite Absage in Folge ist ganz besonders für die Tanzgruppen frustrierend, da sie – trotz Einschränkungen – über Monate hinweg weiter trainiert haben.

Die Veranstalter hoffen, dass sich die Lage im Frühjahr beruhigt und zumindest die Jubelfeierlichkeiten im Juli 2022 stattfinden können.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal