Wochenspiegel

Mehr Lebensqualität durch gute Ernährung

Neues Kursangebot der KAP

Ostbelgien. – Das Interesse an einer gesunden Lebens- und damit verbunden Ernährungsweise ist stark gestiegen und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Immer mehr Menschen suchen nach professioneller Hilfe und Beratung, die ihnen dabei helfen soll, eine gesunde Lebensführung zu finden und aufrechtzuerhalten. Die KAP organisiert deswegen einen Kurs zum Thema Ernährungsberatung, welcher vom Fernkursanbieter (Laudius) herausgegeben wird.

Die KAP organisiert diesen mit Hilfe einer Ernährungswissenschaftlerin aus Aachen als Begleitung des Fernkurses und bietet die Möglichkeit, dass Interessierte mit der Wissenschaftlerin aber auch untereinander austauschen können. Die Kursleiterin ist Luzie Rache, Ökotrophologin, in diesem Bereich in Aachen in eigener Praxis als Selbständige tätig. Damit wird garantiert, dass jeder die Informationen bekommt, die für sein gesundheitliches Wohlbefinden erforderlich sind (inklusive der ihm anvertrauten Familienmitglieder).

Die Lehrgangsinhalte umfassen folgende Bereiche : Grundlagen der Ernährungslehre, Gesunde Ernährung bestimmter Zielgruppen, Ernährungsbedingte Krankheiten, Ernährung von Übergewichtigen, Verschiedene Diäten, Lebensmittelkunde, alternative Ernährungsformen, Beratungsmethoden, Kommunikation, Ernährungspsychologie, Ernährungspraxis.

Der Kurs besteht aus 58 Lernheften. Die vorgesehene Lerndauer beträgt vier Semester.

Der Kurs endet, wenn so vom Teilnehmer gewünscht, mit einem Laudius-Zertifikat.

Der Kurs findet vorrangig online statt, und zwar mittwochabends von 18.30 bis 20.30 Uhr. Nach Absprache gibt es auch praktische Einheiten (im Präsenzformat) in den Räumen der KAP in Eupen. Mehr Informationen unter

info@kap-eupen.be oder telefonisch unter 087/5530 48 (vormittags). Teilnahme-Reservierungen bis Ende der ersten Februarwoche.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal