Wochenspiegel

Treffen Psychose-Forum im Mai

Eupen. – Das Psychose-Forum – eine Begegnungsmöglichkeit von Patienten mit Psychiatrie Erfahrung, Angehörigen und professionellen Helfern.

BTZ (Beratungs- und Therapiezentrum VOG) lädt zum Psychose-Forum in Eupen am 3. Mai ein.

Seit Herbst 2017 treffen sich Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige und beruflich in der Psychiatrie Tätige regelmäßig zum Erfahrungsaustausch über Erlebtes im Zusammenhang mit psychischen Krisen. Ziel ist es, mehr Verständnis für einander zu entwickeln, gegenseitige Berührungsängste zu überwinden, Vorurteile gegenüber psychisch erkrankten Menschen abzubauen und mehr über die Psychose Erkrankung zu erfahren.

Beim Psychose-Forum kommen die Teilnehmer zu einem offenen Austausch zusammen. Jeder kann mitmachen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer möchte, kann anonym bleiben.

Das BTZ hat die Mitarbeiter vom Alexianer Krankenhaus Aachen, die seit Jahren Psychose-Forum in Aachen mit gestalten, als Unterstützung für das Forum in Eupen gewonnen.

Mit diesem Angebot will das BTZ dazu beitragen, die Versorgung psychiatrischer Patienten und ihren Familien in Ostbelgien weiter zu verbessern.

Das Psychose-Forum findet am 3. Mai, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Eiche-Zentrum in Eupen, Kirchstraße 39 b (Citypassage) statt. Das Team lädt Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal