Wochenspiegel

Solistenwettbewerb „Sonatina“

Musikverband Födekam Ostbelgien

Eupen. – Der Monat Mai steht für den Musikverband Födekam Ostbelgien ganz im Zeichen des Solistenwettbewerbs „Sonatina“.

Am Samstag, dem 7. Mai findet zunächst der regionale Ausscheidungswettbewerb für die Musiker/innen der DG in der Musikakademie in Eupen statt.

Zu diesem Wettbewerb für Holzblas-, Blechblas- und Perkussionsinstrumente haben sich insgesamt 27 ostbelgische Solistinnen und Solisten angemeldet. Sie präsentieren ihr ausgewähltes Werk vor einer kompetenten Jury, die sich aus den Herren Luc Marly, Marc Lemmens und Steven Gass zusammensetzt.

Die Klavierbegleitung der Teilnehmer wird auch in diesem Jahr von Damien Girs übernommen.

Programm des Wettbewerbs: 9.30 Uhr: Stufe Intrada (für Musiker/innen unter 12 Jahren): Anne Sophie Ross, Espeler: Oboe; Julian Mathie, Jalhay: Oboe; Emil Schophoven, Herbesthal: Horn.

9.54 Uhr: Stufe Sonatine (Mittelstufe): Valentina Born, St. Vith: Querflöte; Fabrice Mathie, Jalhay: Klarinette; Yannick Schmidt, Weywertz: Sax Alto; Nils Weber, St. Vith: Trompete; Timo Schoffers, Weywertz: Horn; Maximilian Haas, Lanzerath: Tuba-Bass; Colin Backes, Hinderhausen: Perkussion; Joé Feidler, Maspelt: Perkussion; Loïc Johnen, Herbesthal: Perkussion; Gino Mertes, Recht: Perkussion.

12.30 Uhr: Stufe Sonate (Oberstufe): Hans Christian Dinter, Hergenrath, Perkussion; Tobias Fickers, Neidingen: Perkussion; Raphaël Nebie, Membach: Perkussion; Mika Goenen, Recht: Fagott; Lynn Johanns, Wallerode: Sax Alto; Lukas Mreyen, Weywertz: Sax Alto; Jamie Lenz, Born: Posaune.

15.15 Uhr: Stufe Concerto (Exzellenzstufe): Henning Den Tandt, Thommen: Perkussion; Camille Fickers, Honsfeld: Querflöte; Isabel Wey, Grüfflingen: Fagott; Yannick Bach, Schönberg: Sax Alto; Simon Treinen, Eimerscheid: Trompete; Nico Deinema, Eupen: Posaune; Moritz Palm, Mürringen: Posaune. 18.00 Uhr: Bekanntgabe der Resultate.

Nationalwettbewerb: Am Sonntag, dem 22. Mai ist der Musikverband Födekam der diesjährige Ausrichter des Nationalen Solistenwettbewerbs, der, in Zusammenarbeit mit dem wallonischen Musikverband USM (Union des Sociétés Musicales) und dem flämischen Musikverband VLAMO, ebenfalls in der Musikakademie in Eupen stattfindet.

Neben den qualifizierten ostbelgischen Solisten/innen nehmen seitens der U.S.M. und der VLAMO die bei den überregionalen Wettbewerben in der Wallonie und Flandern qualifizierten Musiker/innen teil.

Herzliche Einladung an alle Musikliebhaber.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal