Wochenspiegel

Exkursion zum Obersee

AVES-Ostkantone:

Rurberg/Einruhr. – Der Obersee ist ein Teil der Rurtalsperre. Von dieser wird er durch den Paulushofdamm bei Rurberg abgetrennt.

In den Hangwäldern des Obersees leben fünf verschiedene Spechtarten. In der Umgebung brüten auch mehrere Greifvogelarten, wie etwa Rotmilan, Schwarzmilan, Sperber und Wespenbussard.

An einer sonnigen Felswand bei Rurberg kann man mit etwas Glück Mauereidechsen beobachten.

Die naturkundliche Exkursion findet unter der fachkundigen Leitung von Heinz Weishaupt am Sonntag, dem 15.05.2022, von 9 bis 13 statt. Treffpunkt ist der Waldparkplatz an der L128 zwischen Rurberg und Einruhr (km 1,6). Neben witterungsgerechter Kleidung und festem Schuhwerk wird um die Mitnahme von Fernglas und Picknick gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht zugelassen sind. Infos bei Heinz Weishaupt – Tel. +49 (0)2472 97 03 99.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal