Wochenspiegel

Literarische Wanderung

Tourist Info Eupen

Eupen. – Erleben Sie mit der Stadtführerin Frau Renate Wünsche einen besonderen zweistündigen heiter-literarischen Spaziergang mit poetischen Unterbrechungen.

Erleben Sie die charmante Stadt einmal auf diese sicher nicht alltägliche Art – sozusagen mit einem Augenzwinkern.

Wer nette Gedichte und amüsante, heitere Kurzgeschichten liebt, ist hier genau richtig. Neben Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Heinrich Böll oder Hermann Hesse u.a., die mit ihrem geistreichen Humor immer wieder jeden begeistern, hören Sie auch einige unbekanntere Autoren wie Manfred Kyber, Geert Van Istendael, Rebekka Reinhard, Franca Magnani…

Wer schon mal mit war, weiß, worauf er sich freuen darf. Während einem kurzen Rundgang durch Eupen wird an vielen urigen Plätzchen z.B. Gospert 22, Garten Altenheim…, die mindestens für Einige eine Bank bieten kurze Geschichten und Literarisches durch Frau Wünsche vorgetragen. Wer also gerne zwei heitere Stunden im beschaulichen Eupen verbringen möchte, meldet sich bitte bei der Tourist-Information an für Sonntag, 15. Mai, 14 Uhr und lässt sich einfach überraschen.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Klösterchen (Marktplatz Rundbank).

Anmeldung in der Tourist Info Eupen oder per Mail:

marion.decker@eupen-info.be

Unkosten 5,00 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre gratis, im Vorfeld zu entrichten (bar oder per Bankkontakt im Büro oder per Überweisung auf die Kontonr.

BE 25 7312 0050 0082).

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal