Wochenspiegel

Meisterkurs Reisebegleiter des ZAWM

Echo aus Essen – Ein voller Erfolg!

Ostbelgien. – Den Reisebegleitern des Meisterkurses des ZAWM gelang im Mai ein fabelhafter Wiedereinstieg.

Nach der Corona-Zeit war die erfolgreiche Durchführung einer 2-Tagesfahrt ein echter Befreiungsschlag.

Die Reise zeichnete sich besonders durch ihre kulturelle, kulinarische und künstlerische Vielfalt aus.

Die unerwartet grünen Seiten der Krupp-Stadt Essen, die die Gäste sowohl am ehemaligen Industrie-Standort „Zeche Zollverein“ wie auch beim „Geheimtipp“-Mittagessen mit Weitblick genießen konnten, riefen ein äußerst positives Echo hervor.

Kleine Überraschungen, wie auch die „Entdeckung“ der Zollfeste Zons, sorgten bei bester Stimmung für ein wahres Urlaubsgefühl.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, bis hin zum Sektempfang im Tagebau.

Gelobt wurden auch die gute Organisation und das herausragende Preis-Leistungsverhältnis.

Aufgrund der regen Nachfrage bieten die Reisebegleiter die Highlights dieser Reise als kompakte Tagesfahrt am Samstag, den 17. September noch einmal an. Selbstverständlich wird auch das Folkwang-Museum in seinem Jubiläumsjahr wieder mit auf dem Programm stehen! Lassen Sie sich verwöhnen! Infos gibt es telefonisch unter 087/758224, mobil 0049/15902334704 (Ariane Herdemerten) oder fragen Sie einen Flyer an per E-mail unter karlheinz.vomberg@gmail.com

Der nächste Meisterkurs des ZAWM zur Ausbildung als Fremdenführer beginnt am 12. September. Weitere Informationen unter zawm@zawm.be.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal