Wochenspiegel

Online-Sprachkurse von GrenzEcho und Gymglish

Bereits über 470 Teilnehmer

Seit über einem Monat bietet das GrenzEcho in Zusammenarbeit mit dem Online-Sprachkursanbieter Gymglish die Möglichkeit an, personalisierte Online-Sprachkurse zu belegen und auf diese Weise seine Sprachkenntnisse aufzufrischen. Nach einem Monat kann man eine positive Bilanz ziehen: Über 470 Teilnehmer haben die Sprachkurse belegt. Aber nicht nur Französisch, sondern auch andere Sprachen kann man mit diesem Instrument lernen. Insgesamt fünf Sprachen sind momentan im Programm: neben Französisch und Englisch auch Italienisch, Spanisch und Deutsch. Was die Lernmethode angeht, kommt es nicht darauf an, auf einmal jede Menge Stoff bewältigen zu müssen. Vielmehr stehen kleine „Häppchen“ jeden Tag auf dem Programm. „Microlearning“ heißt das im Fachjargon. Zehn bis fünfzehn Minuten pro Tag reichen aus, um eine Lektion zu machen und seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Die Lektion kommt jeden Morgen per Mail in das Postfach oder über die App. Man muss sich also keine Passwörter oder Benutzerdaten merken. Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.grenzecho.net/sprachkurse.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal