Wochenspiegel

Dämmerungswanderung

AVES-Ostkantone

Walhorn. – „Und in der Dämmerung Hülle, so traulich und so hold“. Wenn die Sonne die letzten warmen Strahlen über das Land schickt und die Nacht langsam und allmählich den Platz des Tages einnimmt, machen wir uns auf den Weg in die Natur um diese besondere Stimmung in uns aufzunehmen. In dieser magischen Zeit gibt es in der Pflanzen- und Tierwelt allerhand zu sehen und zu entdecken. Was fliegt da über unseren Köpfen? Macht der Wald in der Nacht andere Geräusche? Was leuchtet dort in der Dunkelheit? Was kann ich tun, um nachtaktive Tiere und Pflanzen zu unterstützen?

Nach der Wanderung setzen wir uns gemeinsam um das Lagerfeuer, backen Stockbrot und lauschen einem Naturmärchen. Um dann mit neuen Erfahrungen und Erlebnissen müde ins Bett zu fallen. Die Wanderung findet statt am Freitag, dem 24. Juni von 20.30 bis 23.00 Uhr. Treffpunkt bei Tobias Raudonat, Johberg 76, 4711 Walhorn. Neben witterungsgerechter Kleidung wird um die Mitnahme von einer Taschenlampe gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht zugelassen sind. Eine Anmeldung ist Pflicht.

Infos bei Tobias Raudonat,

Handy: 0049/1577 3317 807 –

E-Mail: tobias.raudonat@gmail.com.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal