Wochenspiegel

Naturnahes Angeln für Anfänger am Rechter Weiher

Interessantes Angebot der Ländlichen Gilden:

Ostbelgien. – Die Ländlichen Gilden bieten in Zusammenarbeit mit der Rechter Weiher VoG zum dritten Male einen Lehrgang zum „Naturnahen Angeln“ an, der vor allem auch für Anfänger geeignet ist. Der Referent Sandy Kohnenmergen wird in zwei Kursen (Theorie und Praxis) mit viel Einfühlungsvermögen und Wissen verständlich vermitteln, wie das richtige Angelgerät zusammengestellt wird, wie die Fische gefunden und überlistet werden, welche Angelmethode und welche Köder eingesetzt werden.

Der Theoriekurs findet am Freitag, den 29. Juli von 18 bis 21 Uhr in Born (Amel), der Praxiskurs am Samstag, den 6. August von 9-14.00 Uhr am Rechter Weiher statt.

Den Kursteilnehmern wird ein sinnvoller Umgang mit der Natur nahe gebracht. Weidgerechter Umgang mit den Fischen und fachgerechtes Ausnehmen und Säubern finden besondere Beachtung.

Mit dem Wissen aus den Kursen sind die Anfänger gut für den Einstieg in die Fischerei gewappnet.

Die Kurse sind nicht nur Erwachsenen zugänglich, auch Jugendliche ab 12 Jahren können daran teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kostenbeitrag für beide Kurstage beträgt 60 € (55 € für Mitglieder der Ländlichen Gilden) inkl. dem Fisch beim Praxiskurs. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 27. Juli ausschließlich online über die Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite http://www.laendlichegilden.be möglich. Weiter Informationen folgen nach Anmeldeschluss.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal