Wochenspiegel

Trödelmarkt

Verkehrsvereinn

Herbesthal. – Endlich ist es wieder soweit, im Park „Zur Alten Schmiede“ geht das bunte Treiben wieder los. Am Sonntag, dem 7. August von 6 bis 16 Uhr veranstaltet der Verkehrs- und Verschönerungsverein Herbesthal (V.V.H.) wieder seinen jährlichen Trödelmarkt.

Da die Nachfrage der Trödler weiterhin sehr intensiv ist, wird sich der Trödelmarkt auch in diesem Jahr bis zum Ende der Tivolistraße erstrecken. Am Bahnübergang, an der Limburger Straße steht dem Besucher ein Parkplatz von ± 200 Plätze zur Verfügung, andere Plätze werden ausgeschildert. Bis zum bunten Treiben in der Tivolistraße und dem Park „Zur Alten Schmiede“ sind alle Parkplätze nur ein Katzensprung entfernt.

Wir garantieren den Ausstellern ohne Anmeldung kostenlose Stellplätze vor 6 Uhr morgens.

Das Besondere am Herbesthaler Trödelmarkt ist die familiäre Atmosphäre. Als Besucher können sie die etwa 300 Stände bestaunen, durchstöbern und manches Schnäppchen machen oder an der Alten Schmiede bei einem leckeren Grillwürstchen, ein Stückchen Fladen, einer Tasse Kaffee oder einem erfrischendem Getränk, in gemütlicher Runde Musik hören und die letzten Neuigkeiten austauschen. Zwei Hüpfburgen und ein Kinderschminkstand werden die Herzen der Kinder lauter schlagen lassen.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Verschönerung der Ortschaft Herbesthal zugute. Die Bepflanzung und das Anlegen von Blumenbeeten, die Renovierung der Alten Schmiede, unser Anteil an der Gestaltung des Eisenbahngeländes und des Spielpfades, unsere vier Wanderrouten um Herbesthal, sowie die „Dorfgeschichtliche Sammlung Lontzen-Herbesthal“ sind nur einige Beispiele dafür.

Laut Polizeiverordnung ist das Ab-stecken und Belegen der Stellplätze vor Freitag dem 5. August um 17 Uhr verboten. Herzliche Einladung an Alle. Verkehrs- und Verschönerungsverein Herbesthal.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal