Wochenspiegel

Schnapp dir einen der letzten Ausbildungsplätze!

PR-Text: IAWM – Last Minute – noch bis zum 31. Oktober:

Eupen/St.Vith. – Viele Betriebe in der Deutschsprachigen Gemeinschaft sind händeringend auf der Suche nach Auszubildenden. Dabei ist der Weg zum Ausbildungsvertrag schnell und unkompliziert. Noch bis zum 31. Oktober hast auch du noch die Chance, mit einer dualen Ausbildung durchzustarten. In der Online-Lehrstellenbörse des IAWM bieten hiesige Betriebe viele spannende Ausbildungsplätze an – vielleicht ist ja auch dein Traumberuf dabei! Du kannst die Betriebe direkt per Telefon kontaktieren, deine Bewerbung per Mail einreichen oder auf die Unterstützung des IAWM setzen.

Falls du noch nicht weißt, welchen Weg du einschlagen möchtest, stehen dir die Ausbildungsbegleiter des IAWM gerne zur Seite. Sie wissen, in welchen Berufen welches Profil gefragt ist und wo noch Auszubildende gesucht werden.

Auch in diesem Jahr sind wieder einige spannende Ausbildungsberufe hinzugefügt worden, die nun in der Deutschsprachigen Gemeinschaft erlernt werden können: Sport- und Fitnesskaufmann/-frau, WebshopbetreiberIn und FoodmakerIn.

Kontakt: Ausbildungsbegleitung (Lehrlingssekretariat) Eupen, Vervierser Str. 73, Tel. +32 87/74 48 05, Mail: ausbildungsbegleitung.eupen@iawm.be, WhatsApp: +32 491/61 13 05 (nur Nachrichten); Ausbildungsbegleitung (Lehrlingsssekretariat) St.Vith, Luxemburger Straße 2a , Tel. +32 80/46 00 47, Mail: ausbildungsbegleitung.stvith@iawm.be, WhatsApp: +32 491/61 15 38 (nur Nachrichten).

Weitere Infos: http://www.iawm.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal