Wochenspiegel

Achtsamkeit

Mit sich im Reinen

In den letzten Jahren hat es einen immer größer werdenden Trend in Richtung Achtsamkeitstraining gegeben. Bei der Achtsamkeit geht es darum, sich auf den Moment zu konzentrieren und im Hier und Jetzt zu leben. Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken werden gezielt und bewusst wahrgenommen – ganz ohne Wertung. Neben Konzentrationsübungen, die sich beispielsweise auf die Atmung konzentrieren, vermittelt das professionelle Achtsamkeitstraining auch Techniken, die dabei helfen können, einer emotionalen Überforderung vorzubeugen. Regelmäßiges und korrekt ausgeführtes Achtsamkeitstraining kann nicht nur in allgemeinen Lebenslagen helfen, sondern auch auf sportlichem Gebiet zur Spitzenleistung führen. Wer ausgeglichen und mit seinen Gefühlen im Reinen ist, bewertet Situationen in der Regel optimistischer und geht gelassener an schwierige Aufgaben heran. Genau wie ein Muskel kann sich die Achtsamkeit also trainieren lassen und dazu beitragen, sportlich und allgemein leichter durchs Leben zu gehen.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal