Wochenspiegel

Olivier Chavet Quintett „ Racines“

Alter Schlachthof

Eupen. – Das Olivier Chavet Quintett stellt sein Debut-Soloalbum “Racines” in Ostbelgien vor. Der aus Raeren stammende Jazzschlagzeuger Olivier Chavet hat ein soulorientiertes Jazzalbum geschrieben, dessen Stücke aus der Nähe zur Natur und aus Momenten der Ruhe entsprungen sind. Chudoscnik Sunergia lädt die Künstler am Samstag, dem 26. November in den Alten Schlachthof Eupen ein. Konzertbeginn um 20 Uhr. Musik und Natur sind zwei Elemente, die den Komponisten Olivier Chavet seit seiner Kindheit privat wie beruflich prägen. Er ist sowohl ausgebildeter Musiker als auch studierter Agrarwirt.

In diesen beiden Wirkungsbereichen erlebt er tagtäglich, dass alles wie ein Wurzelgeflecht miteinander verbunden ist. Und so ist „Racines“ (franz. „Wurzeln“) die musische Bearbeitung von Themen, die Olivier Chavet als Landwirt und Naturliebhaber umtreiben. Die neun auf dem Album erschienenen Songs bringen das Verlangen nach einem einfachen, der Natürlichkeit zugewandten Leben zum Ausdruck. Die Wurzel als Anker allen Lebens verkörpert den Zusammenhalt, den wir alle so sehr brauchen. Das Werk ist eine erhabene Reise vom absoluten Ruhemoment, über eine Vielzahl grooviger, natürlich rollender Motive, bis hin zum kraftvollen musikalischen Ausdruck. Die passenden Musiker fand Chavet in Deutschland und Belgien. Das instrumentale Grundgerüst bildet das Jazztrio mit dem Pianisten Sebastian Scobel, dem Bassisten Werner Lauscher und Olivier Chavet am Schlagzeug. Ergänzt wird das Trio je nach Komposition durch Heidi Bayer am Flügelhorn oder den Gitarristen Daniel Chavet. Das Tonstudio „Fattoria Musica“, das sich auf einem ehemals landwirtschaftlichen Gut im grünen Vorland Osnabrücks befindet, bot die optimalen Voraussetzungen für die Aufnahmen von „Racines“. Beim CD Release Konzert von Olivier Chavet Quintett im Alten Schlachthof Eupen wird außerdem die Herausgabe des Jazz Real Book Lüttich-Ostbelgien gefeiert. Es handelt sich um eine Sammlung von Jazzkompositionen von aktiven Komponisten und Jazzmusikern aus der Provinz Lüttich und Ostbelgien. Aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft sind mit je einer Kompositionen Daniel Chavet, Olivier Chavet und Christian Klinkenberg vertreten.

Infos und Tickets für das Konzert im Alten Schlachthof Eupen unter: http://www.alter-schlachthof.be

Kontakt: Chudoscnik Sunergia,

info@sunergia.be, Tel: 087/59 46 20.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal