Wochenspiegel

Weihnachtsaktion „Jedem Kind ein Geschenk“

Öffentlichen Sozialhilfezentrums Raeren

Raeren. – Auch in diesem Jahr richtet das ÖSHZ Raeren erneut ihren Aufruf an alle in der Gemeinde und darüber hinaus, denen das ÖSHZ am Herzen liegt und die ihre Projekte gerne unterstützen.

Seit 2020 bestimmen Krisen unseren Alltag, besonders den des ÖSHZ. Pandemie, Flutkatastrophe, Krieg, Inflation und die aktuelle Energiekrise fordern den gesellschaftlichen Zusammenhalt heraus.

Viele unter Ihnen haben sich solidarisch gezeigt mit den Geflüchteten und viele Ukrainer fanden ein vorübergehendes sicheres Zuhause in der Gemeinde.

Immer wieder trifft es aber die Familien mit Kindern besonders hart. Viele haben existentielle Sorgen und wir müssen den Blick noch besser schärfen für Familien mit besonderen Hilfebedarfen in Krisenzeiten, um den Kindern, die in Einkommensarmut aufwachsen, die Teilhabe auch unter erschwerten Bedingungen zu sichern.

Kinder sind unsere Zukunft und unsere Gegenwart und mit Ihrer Spende schenken Sie nicht nur ein Geschenk. Sie bewirken damit viel mehr. Sie geben dem Kind den Glauben an das Gute und verhindern sein Gefühl von Ausgrenzung. Die Kinder erfahren den Sinn von Nächstenliebe, Hoffnung und Zuversicht.

Wir arbeiten als ÖSHZ gut vernetzt mit anderen Diensten ganzheitlich an Lösungen, damit Kinderarmut verringert werden kann.

Zu Weihnachten möchten wir gemeinsam mit Ihnen ein starkes gesellschaftliches Zeichen setzen.

Mit unserer jährlichen Aktion, die seit 2010 im Dezember einen festen Platz in unserer Gemeinde einnimmt, versuchen wir, die Position von Kindern zu verbessern. Mit 30€ können Sie einem benachteiligten Kind eine Freude machen.

Gleichzeitig erhalten die Kinder aus dem Spendentopf des ÖSHZ Raeren, den viele wohlwollende Spender/innen im Laufe des Jahres am Leben halten, einen Bücher- oder Spielegutschein.

Zum zweiten Mal in Folge werden wir unsere Weihnachtsaktion nach außen verlegen: Samstag, den 26. November von 16 bis 19 Uhr und Sonntag, den 27. November von 13 bis 17 Uhr sind wir mit unserem Wunschzettelbaum auf dem Adventsmarkt in Raeren (Parkplatz gegenüber der Burg) vertreten. In diesem Jahr unterstützt uns erstmalig die Seniorenwerkstatt Raeren in unseren Bemühungen, in dem sie dem ÖSHZ selbstgebastelte Eigenanfertigungen zum Verkauf zur Verfügung stellt.

Wir freuen uns bereits jetzt über Ihre Resonanz und darauf, Sie an beiden Tagen dort zu treffen und kennenzulernen.

Sollten Sie unsere Aktion verpassen, freuen wir uns ganzjährig und jederzeit über Spendengelder, die wir ausschließlich zur Unterstützung der Kinder in unserer Gemeinde verwenden. Mit diesem Geld verbessern wir als ÖSHZ die Situation direkt vor Ort: wir zahlen Schulessen, unterstützen die Kinder mit Lernmaterial und Lernförderangeboten, ermöglichen ihnen die Teilnahme an sportlichen und kulturellen Angeboten,…

Das Spendenkonto des ÖSHZ Raeren lautet BE 18 0910 0098 3365 (BIC: GKCCBEBB) (Mitteilung „Spende Kinderarmut“).

Wir wünschen Ihnen allen eine glückliche Weihnachtszeit und sagen Herzlichen Dank für Ihre Wertschätzung und Verlässlichkeit!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal