Wochenspiegel

RepairCafé

Hauset startet ins Neue Jahr

Hauset. – Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Das im Rahmen der Hauseter Aktion „Weniger ist mehr“ gegründete RepairCafé organisiert am Samstag, dem 21. Januar, wieder einen Reparaturtermin für Groß und Klein. Die Besucher versuchen gemeinsam mit unseren Reparateuren die mitgebrachten defekten Gegenstände wieder zu neuem Leben zu erwecken, gemäß dem Motto: „Gemeinsam reparieren wir deinen Gegenstand.“ Kaffeemaschinen, Mixer, Bügeleisen, tragbare Haushaltsgeräte, Lampen, Spielzeug, Kinderfahrräder, und Kleidung wurden bisher schon mit großem Erfolg repariert.

Unsere Ziele sind dabei: Gemeinsam Lösungen finden, Wissen und Können gegenseitig erweitern, es selbst hinbekommen und Spaß haben am geselligen und aktiven Tun.

Neue aktive Reparateure sind dazu jederzeit herzlich willkommen. Tatkräftig unterstützt mit Kaffee und Kuchen wird das RepairCafé von der Lebensmittelgruppe von „Weniger ist mehr“.

Termin: Samstag, 21. Januar, 13 bis 16 Uhr, Ort Mehrzweckhalle Hauset.

Weitere Termine unter: http://www.repaircafe.org/de/cafe/repair-cafe-hauset/

Ansprechpartner: Uwe Gehrke, Tel. 087/65 26 38 und Erwin Güsting, Tel. 0474/69 48 10.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal