Wochenspiegel

Der Lancier in den Ostkantonen und in der Malmedyer Wallonie

Ostbelgien.- Geschichtliches, Beschreibung des Tanzes in französischer und deutscher Sprache, achtzehn Dörfer, in denen der Lancier getanzt wird und der wallonische Ursprung, 150 alte und neue Schwarzweiß- und Farbfotos. A4-Format, 80 Seiten. Roger Hourant

Der 1947 in Lüttich geborene Lehrer Roger Hourant praktiziert seit 1969 traditionellen Tanz. Begonnen hat er damit in der Gruppe „Les Tchantchès“ an der Universität von Lüttich. Er hat an zahlreichen Praktika in Belgien und im Ausland teilgenommen, um zertifizierter Ausbilder für verschiedene Provinzen und Verbände zu werden. Als leidenschaftlicher Spezialist für Kindertänze hat er 13 Jahre lang eine Kindertanzgruppe an seiner Schule geleitet. Als Forscher auf seinem Fachgebiet hat er auch die Schriften „L’usage du carnet de bal en Wallonie“ und „Danse du Roi à Thieulain“ herausgegeben.

In einer Weiterführung seiner Nachforschungen stellt Roger Hourant uns im vorliegenden Werk die Geschichte und das Wiederaufleben des aus der Malmedyer Wallonie stammenden Lanciertanzes in den Ostkantonen vor.

Weitere Auskünfte und die Liste der Verkaufsstellen erhalten Sie unter der Nummer 0473/72.96.88 oder per E-Mail: hourantroger@yahoo.com

Kontkat: Herr Roger Hourant, Place Henri Stourme 3, 7812 Moulbaix

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal