Wochenspiegel

Mittendrin

Endlich wieder mit Aktivitäten!

Eupen. – Das Team von Mittendrin freut sich mitteilen zu dürfen, dass ab September wieder ein Stückchen „Normalität“ ins Mittendrin gebracht werden kann, indem wieder mit den Aktivitäten gestartet wird.

Begonnen wird am Mittwoch, dem 1.September mit einer Handarbeitsgruppe, die von der Ehrenamtlichen Andrea angeleitet wird. Am 2. September freuen Sie sich auf Nadine Wasser, die Sie in die Welt des Sitz-Yoga entführt. Am 3. September werden Sie frei nach dem Motto „sind wir noch bei Sinnen?!?“, spielerisch Ihre Sinnes-Organe testen oder vielleicht sogar neu entdecken.

Ab der nächsten Woche folgen dann noch weitere Aktivitäten, die man dem Aktivitäten-Plan, der im Wochenspiegel erscheint, entnehmen kann. Oder einfach mal vorbeischauen und den Plan direkt im Mittendrin erhalten.

Falls sich jemand berufen fühlt, kreativ zu werden und sich vorstellen kann, eine Aktivität anzuleiten oder Vortrag zu halten, würde ich das Team darüber sehr freuen. Sprechen Sie es einfach an!

Wer über 60 Jahre alt ist, aus Eupen oder Kettenis kommt und vor oder nach einer Aktivität gemeinsam Mittagessen möchte, kann täglich eine warme Mahlzeit im Mittendrin bestellen, die vom „Fliegenden Kochtopf“ geliefert wird. Das Team freut sich über Ihren Besuch, sei es zu einer der Nachmittagsaktivitäten von 14 bis 16 Uhr, zur Nutzung der gut ausgestatteten Sportecke, Schmökern in der breit gefächerten Bibliothek, Weiter-Puzzeln in der Puzzle-Ecke oder einfach auf einen Kaffee oder Tee in Gesellschaft. Das Mittendrin befindet sich auf der Klötzerbahn 1 und hat von montags bis freitags 10 bis 17 Uhr seine Türen für Sie geöffnet. Um vorherige Anmeldung für Bastel- und Koch-Aktivitäten wird gebeten. Weitere Informationen unterTel. 087/630361 oder mittendrin@jks-eupen.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal