Wochenspiegel

Mobilitäts Challenge

Anders fortbewegen im Herver Land!

Mit dem Ziel den ökologischen Fußabdruck des Territoriums zu reduzieren, organisiert die LAG Pays de Herve und die ADL Lontzen-Bleyberg-Welkenraedt die „Mobilitäts Challenge 2021“.

Das Ziel? „Solofahrten“ während der Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September auf ein Minimum herunterfahren.

Egal ob Sie sich in einer oder in mehreren Gemeinden Aubel, Herve, Limburg, Lontzen, Olne, Pepinster, Plombières, Thimister-Clermont, Welkenraedt fortbewegen und ob Sie

zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen, zur Sporthalle, ins Kulturzentrum fahren oder Freunde besuchen, jede Strecke zählt!

Schwingen Sie sich aufs Fahrrad, rollen sie mit Inline-Skates, fahren Sie mit der Bahn oder teilen Sie Ihr Auto mit einem/r Kollegen/in und erhöhen Sie auf diese Weise den Zählerstand der eingesparten CO2-Emissionen.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Geben Sie vom 16. bis zum 22. September Ihre Kontaktdaten und die zu Fuß, mit dem Fahrrad, Roller, Skateboard, Bus, per Anhalter usw. zurückgelegten Kilometer auf http://www.galpaysdeherve.be ein.

Alle Fahrten, die nicht solo im Auto erfolgen, werden in Mobipoints umgerechnet, die anschließend in einem globalen Zähler gesammelt werden. Bei jeder erreichten Stufe von Mobipoints werden Geschenke freigeschaltet, die unter den Teilnehmern ausgelost werden.

Mit etwas Glück können die Teilnehmer/innen ein E- Bike, Kinokarten, einen Tretroller, Gutscheine für Restaurants und viele andere Preise gewinnen.

Aber das ist noch nicht alles: es besteht die Möglichkeit, einer Organisation (Schule, Unternehmen, Verein oder Verwaltung) “beizutreten”. Aus fünf Organisationen, denen es gelungen ist, die meisten Menschen zu mobilisieren, wird eine ausgesucht die mit einem Preis im Wert von 1.000 € für Infrastrukturprojekte zur Förderung der sanften Mobilität belohnt werden soll.

Neben der Sensibilisierung, konkrete Einsparungen bei den CO2-Emissionen durch ein neues Mobilitätsverhalten zu erzielen, ist das Ziel dieses Wettbewerbs, der durch die ADL und die LAG organisiert wird. Gleichzeitig soll diese nachhaltige, positive Herausforderung die Bürger des Herver Landes näher zusammenbringen.

Infos und Regel : http://www.galpaysdeherve.be. Kontakt : ADL Lontzen-Bleyberg-Welkenraedt, Virginie Lardinois & Françoise Fortemps, Tel. 087/78 32 41, adl.lpw@outlook.be.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal