Wochenspiegel

Mal- und Singatelier

Viertelhaus Cardijn

Eupen. – Unser Atelier „Malen gegen die Einsamkeit“ ist offen für alle Kreativen und Nicht-Kreativen ab 18 Jahren, die gerne experimentieren, Neues entdecken, Gesellschaft suchen oder einfach mal dem Alltag entfliehen möchten. Nach dem Motto „jede*r kann malen“ möchten wir Sie auf eine Reise zu Ihrer ganz eigenen Kreativität und Ausdrucksweise mitnehmen. Unsere Referentin Sophia Dessens lässt Sie verschiedene Mal- und Gestaltungstechniken entdecken und ausprobieren. Anregungen und Ideen sind jederzeit willkommen. Das Atelier findet samstags in den Räumlichkeiten von Intego im Katharinenweg 15 in Nispert statt.

Die neuen Daten lauten wie folgt: 23. Oktober, 13. und 27. November, 11. Dezember jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Unser Atelier „come together songs“, offenes Singen für alle startet wieder am 6. Oktober. Singen macht Spaß, singen befreit die Seele, singen schafft Gemeinschaft. Nach dem Motto „jede*r kann singen“ trifft sich die Gruppe donnerstags von 18.30-20.00 Uhr im Pfarrsälchen in der Eupener Unterstadt, direkt neben der Kirche. Die neuen Termine sind wie folgt: 7. und 28. Oktober, 25. November, 9. und 23. Dezember. Geleitet wird die Gruppe von Frau Christine Kühn.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei der Koordinatorin Bianca Croé unter Tel. 0472/06 78 79 oder per E-Mail unter viertelhaus.cardijn@hotmail.com oder direkt im Büro des Viertelhaus in der Villa Peters, Monschauer Str. 10, 1. Etage. Beide Ateliers sind kostenfrei!

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal