Wochenspiegel

Young Strings Offline

Premiere der jungen Streicher von Eastbelgica

Eupen. – Es waren einmal… 25 junge und junggebliebene Streicher, 25 Instrumente, 25 Mal gute Laune und 25 Mal Lust auf gemeinsames Musizieren.

Darum trafen sich diese Musiker samstagmorgens und machten gemeinsam schöne Musik mit viel Spaß und Freude.

Trotz unvorhersehbarer Schwierigkeiten in diesen Zeiten blieben sie am Ball und gaben – sobald es wieder möglich wurde – Vollgas und probten fleißig viele schöne Stücke. Dann waren sie soweit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Willkommen bei den Young Strings Eastbelgica!

Seit einiger Zeit ermöglicht es allen fortgeschrittenen Anfängern ab dem vierten Jahr Instrumentalunterricht, erste Erfahrungen im Musizieren mit anderen zu sammeln, das Zusammenspiel und auch das lustige Miteinander in einer größeren Gruppe kennenzulernen, um sich auf einen späteren Wechsel ins „große“ Orchester optimal vorzubereiten. Die meisten unserer Young Strings sind Jugendliche ab ca. zwölf Jahren, doch auch erwachsene Späteinsteiger sind vertreten und herzlich willkommen.

Am Samstag, den 16. Oktober um 20 Uhr betritt das Nachwuchsorchester erstmals die Bühne, um sich selbst zu überzeugen, dass das gemeinsame Auftreten mit vielen gleichgesinnten Menschen keinen Stress, sondern nur unglaublich viel Spaß bedeutet.

„Young Strings Offline“ lautet der Titel der Premiere. Worum geht es?

Oh nein! Stromausfall bei den Vorbereitungen zur Premiere der Young Strings! Zuschauer in aller Welt sitzen vor den Bildschirmen und warten vergeblich auf den Start des Live-Streams.

Was für eine Enttäuschung!

Aber… die Young Strings lassen sich nicht unterkriegen und wollen ihr Publikum nicht enttäuschen. Also begeben sie sich spontan auf eine Weltreise, um das ausgefallene Konzert „offline“ nachzuholen.

Dabei gastieren sie auf verschiedenen Kontinenten. Auf geht es nach Afrika, Asien, Südamerika, Irland und noch in viele andere Länder! Mit Spielfreude und Charme finden die Young Strings für alle Teile der Erde die passende Musik.

Kommt ihr mit?

Dann seid dabei am Samstag 16. Oktober um 20 Uhr in der PopUp Eventlocation im Eupen Plaza, Bahnhofstraße 31 in 4700 Eupen

Tickets gibt’s im Vorverkauf (15 EUR inkl. VVK-Gebühren, Kinder/Studenten 10 EUR) beim GrenzEcho am Marktplatz oder hier online. Restkarten an der Abendkasse (18 EUR, Kinder / Studenten 13 EUR).

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal