Wochenspiegel

Lichterzüge: Quellen des Mutes und der Freude

„Freunde von MURAMBA“

Eupen/St.Vith. – Persönlich Stellungnahmen während der Lichterzüge geben wichtige Impulse zur eigenen Steuerung und zur Orientierung der Gesamtgruppe Richtung Sinnsuche und Solidarität. Bedeutet auch aktive Beteiligung an der Entwicklungszusammenarbeit (MURAMBA/RUANDA) sowie an der Armutsbekämpfung in der DG. In diesem Sinne beteiligen sich die „Freunde von MURAMBA“ auch mit einem Scherflein an der Aktion „Für die Opfer der Überschwemmung“. Aufbau hier vor Ort und weiterhin Ausbau in Afrika – wir brauchen Mut und Ausdauer, teilen Freude und Genugtuung in all diesen Wachstumsprozessen.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal