Wochenspiegel

Harfenkonzert

Eupen. – Die Flutkatastrophe im vergangenen Sommer hat schlimmes Leid und große emotionale Spuren bei den Betroffenen hinterlassen. Um der Bevölkerung nochmals ein schönes Konzerterlebnis in der Eupener Unterstadt zu schenken, organsiert die Kulturvereinigung Meakusma und die Musikakademie der DG mit Unterstützung des Roten Kreuzes und der Stadt Eupen ein Konzert mit der amerikanischen Harfenistin Mary Lattimore am Sonntag, 8. Mai, um 18.00 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie der DG, Bellmerin 37 in Eupen bei freiem Eintritt (Reservierung erforderlich).

Mary Lattimore ist eine in Los Angeles lebende Harfenistin. Sie experimentiert mit einer großen Konzertharfe und Effekten. Ihre Musik ist energiegeladen und hat dennoch eine beruhigende Wirkung. Die Arrangements der klassisch ausgebildeten Musikerin sind organisch, losgelöst, frei und modern. Im Rahmen ihrer Europa-Tournee macht diese außergewöhnliche Künstlerin halt in der Eupener Unterstadt.

Das Konzert wird bei gutem Wetter im Garten stattfinden. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert innen statt und die Besucherzahl ist begrenzt.

Wir bitten daher um kostenlose Platzreservierung unter 087/74 28 29 oder

sekretariat@musikakademie.be

Weitere Infos auf http://www.meakusma.org und http://www.musikakademie.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal