Wochenspiegel

Musik Marathon

Chudoscnik Sunergia

Eupen. – Zum 30. Geburtstag des Eupen Musik Marathon konnte der Veranstalter Chudoscnik Sunergia zahlreiche Bands für einen Auftritt am 21. und 22. Mai in der Eupener Innenstadt gewinnen. Das Programm des beliebten euregionalen Festivals ist eine bunte Mischung aus Newcomern und Bands, die auch schon in den letzten 30 Jahren die Festivalbühnen des Eupen Musik Marathon gemeistert, gerockt oder gegrooved haben. Auch in diesem Jahr ist der Eintritt frei!

Zu den Best-Of-Gästen der letzten 30 Jahre gehört unter anderem die deutsche Formation Señor Torpedo (Modern Indie Disco). Mit funky Beats und 80s Soundteppich werden sie das Publikum am Samstagabend, den 21. Mai, in die Nacht begleiten. Auch die ostbelgische Band Moad (Live-Electro) wird Samstag zu Gast sein, um das Publikum zu begeistern. Großer Geburtstags-Act am Sonntag, den 22. Mai ist Jungle by Night (Dance, Pop, Hip-Hop, Jazz), eine der besten niederländischen Live-Acts mit großer Besetzung. Zum Best-Of Programm am Sonntag gehören auch Bai Kamara Jr & The Voodoo Sniffers (Blues, Soul, Rock), Gráinne Holland (Irish Folk), HISS (Polka’n’Roll, Folk, Weltmusik), Carmina Viva (Chormusik) und auch die langjährige Zusammenarbeit mit der Musikakademie der DG wird fortgeführt. Ganz nach bewährtem Festival-Konzept darf man sich 2022 auch auf zahlreiche Neuentdeckungen freuen. Das Line-up für das Wochenende ist vielversprechend. Am Samstag: Annabel Lee (Garage, Indie), Go March (Postrock, Krautrock, Electronic), Marble Sounds (Indie-Pop), Boogie Beasts (Bluesrock), Popular Slut Club (Gangsta-Funk), Cuff Kollektiv (Hip Hop), Urban Project und DMI (Rock).
Am Sonntag: Jaguar Jaguar (Indiepop), Aggregat (Live-Electro), Echt! (Jazz, Electronic), Hackensaw Boys (Alternative Country-Rootsfolk), Dock In Absolute (Jazz), Léna & Louise Kollmeier (Klassik, Zeitgenössische Klaviermusik), Romy Conzen (Rock), Mary & The Poppins (Singer-Songwriter, Pop), Euregio Saxophone Orchestra, Fyus (Indierock, Punk), August Klar und The Detain (Straßenmusik). Die Jugendorganisation Ocarina wird mit einer spannenden Schnitzeljagd und Kinderschminken für Freude sorgen. Außerdem gibt es zum ersten Mal eine Electro Stage am Alten Schlachthof Eupen. Insgesamt zehn regionale DJs legen dort am Samstag in zwei Räumen das Beste aus Techno und Drum and Bass und am Sonntag das Beste aus Electro und House auf der Terrasse des Bistros auf.
Infos: www.eupenmusikmarathon.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal