Wochenspiegel

Tag der offenen Tür

Sozialer Treffpunkt/Aufgabenschule Ephata

Eupen. – Im Animationszentrum Ephata findet am Mittwoch, dem 11. Mai von 13 bis 17 Uhr nach zweijähriger Pause erstmals wieder ein Tag der offenen Tür statt. Zu diesem Tag sind neben den Schülerinnen und Schülern der Aufgabenschule Ephata und deren Eltern auch Freunde, Paten, Sponsoren und Projektpartner des Sozialen Treffpunkts und der Aufgabenschule eingeladen.

Die Aufgabenschule ist ein ständiges Angebot des AZ Ephata in Zusammenarbeit mit dem ZFP und mit der Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Stadt Eupen. Derzeit sind rund 180 Schüler eingeschrieben.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Viertelarbeit im Bergviertel, die in den vergangenen Jahren im Rahmen des N-Power-Projekts eine deutliche Aufwertung erfahren hat.

Über all diese Projekte wird am 11. Mai informiert. Um den Festtag attraktiv zu gestalten haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen: es wird gezaubert, gespielt, getanzt und gegessen.

Die Luft wird erfüllt von Seifenblasen und Friedenstauben. Unter dem Leitgedanken „Friedliche Begegnung und Offenheit“ gibt es von 15 bis 17 Uhr verschiedene Animationen und ein gemütliches generationsübergreifendes Viertelcafé mit Kuchen und anderen Spezialitäten. Die Teilnahme an allen Aktivitäten ist kostenlos.

Nähere Infos: Animationszentrum Ephata, Bergkapellstraße 46, 4700 Eupen, Tel. 087/56 15 10,

http://www.ephata.be

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal