Wochenspiegel

Wo drückt der Schuh?

PR-Text: ProDialoG-Runde

St.Vith. – Nach der Auftaktveranstaltung Anfang März in Eupen startet ProDialoG am 15. Mai im St.Vither Triangel in die zweite Runde. Ab 10.30 Uhr können alle interessierten Bürger und Bürgerinnen mit den ProDG-Ministern und -Mandatar*innen und Vertretern der DG über politische Herausforderungen, die unter den Nägeln brennen, austauschen. Dabei gibt es keine inhaltlichen Tabus. ProDG interessiert sich für die Meinung der Bürger und Bürgerinnen zu politischen Themen, die in der Gemeinschaft immer wieder im Fokus des öffentlichen Interesses stehen. Im folgenden werden einige Themen genannt, die in dem Bürgerdialog aufgegriffen werden sollen: Wie steht es um die Zukunft der beiden ostbelgischen Krankenhäuser?; Seniorenpflege und Kinderbetreuung: wie sieht die aktuelle Situation in der Eifel aus?; Über welche politischen Hebel verfügt die Deutschsprachige Gemeinschaft, um dem Fachkräftemangel insgesamt – und besonders im Pflegebereich – entgegenzuwirken?; Welche Entwicklungsperspektiven gibt es für den Schul- und Ausbildungsstandort St.Vith?; Wie kann der Wirtschaftsstandort Ostbelgien, der einer starken luxemburgischen Konkurrenz ausgesetzt ist, gesichert und gefestigt werden?; Wie bewährt sich die ostbelgische Autonomie im Kontext globaler Krisen: Corona-Pandemie, Hochwasserkatastrophe, Ukraine-Flüchtlingskrise, Kostenexplosion und Kaufkraftverlust und Klimawandel?; Welche Chancen und Perspektiven bietet die siebte Staatsreform für die Deutschsprachige Gemeinschaft? Aber nicht nur die Partei möchte einseitig Themen vorgeben, sondern auch den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, eigene Themen vorzuschlagen, die in dieser ProDialoG-Runde diskutiert werden sollen. ProDG möchte wissen, wo der Schuh drückt. Themenvorschläge können vorab unter der folgenden Nummer eingereicht werden: Tel. 0472/042008 /

heike.verheggen@prodg.pdg.be /

ProDG-Fraktionssekretariat,

Platz des Parlaments 1, 4700 Eupen

ProDG freut sich, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 15. Mai im St.Vither Triangel zur zweiten Auflage der ProDialoG-Runde begrüßen zu dürfen. Eine online-Teilnahme ist nach Absprache ebenfalls möglich.

ProDG-Fraktion im PDG.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal