Wochenspiegel

Grillveranstaltung

Erlös für die Ukraine

Raeren. – Vor gut zwei Wochen hatte der Stammtisch Banausen in Raeren zu einer Grillveranstaltung für die Ukraine aufgerufen Recht viele hatten im Nachmittag und am Abend den Weg zum Langenbend gefunden. Selbst einige Ukrainer nahmen teil.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung durch musikalische Darbietungen des Spielleute Vereins Raeren, die kostenlos während etwa zwei Stunden aufspielten. Dazu kam das gesellige Zusammensein bei schönem Wetter. Lediglich eine kurze Schauer kam auf; sie vertrieb die Gäste aber nicht, da für Unterschlupf gesorgt war.

Die Banausen hatten alle Hände voll zu tun am Grill und an der Theke, sodass der Erfolg nicht ausblieb; sie konnten dabei einen beachtlichen Erlös erwirtschaften.

Nach Rücksprache mit Verantwortlichen spendeten die Banausen von dem Erlös zwei elektronische Tablets an die Gemeindeschule Raeren und ein Tablet an das Dorfhaus Eynatten.

Diese sollen den ukrainischen Schulkindern und den erwachsenen Ukrainern sowie den Lehrern zum Erlernen der deutschen Sprache behilflich sein. Dadurch soll die Integration der Ukrainer in die bürgerliche Gesellschaft gefördert und das Einsteigen in den Arbeitsmarkt erleichtert werden.

Zudem wurde ein kleiner Betrag zurück gehalten, um dort zu helfen, wo die Not am größten ist.

Es war eine schöne Veranstaltung für einen guten Zweck.

Die Banausen möchten allen danken, die irgendwie diese Veranstaltung unterstützt haben.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal