Wochenspiegel

Wechsel im Vorstand

Verkehrsverein Raeren

Raeren. – Der Verkehrsverein informiert über den in den jüngsten Generalversammlungen vollzogenen Vorstandwechsel. VVR-Präsident Jean-Pierre Schoenen trat nach neunjähriger Amtszeit nicht erneut zur Wahl an. Ebenso wie der Vize-Präsident Lambert Kalff (7 Jahre) und Elisabeth Schoenen-Ortmans (Kassiererin – 6 Jahre) wurde der lange angekündigte Wechsel nun vollzogen. Mit Joachim Van Weersth als Präsident, Christoph Falter als Vize-Präsident und Kirsten Unsöld als Kassiererin konnten letztlich und dankenswerterweise neue Hauptverantwortliche gewonnen werden. Joachim Van Weersth war bereits als Tourismusschöffe (bis 2021) seit langem Beisitzer im Vorstand des Verkehrsvereins. Der bisherige Schriftführer, Christian Neuß (seit 8 Jahren) unterstützt im erweiterten Vorstand das neue Team, welches mit Frederik Wertz (2. Kassierer), Christoph Heeren (2. Schriftführer) und Dany Kelleter (Beisitzer) komplettiert wird. Der Verein zählt im Juli 51 Mitglieder und ist damit in den letzten Jahren sogar gewachsen. Nur mit der Übernahme von Vorstandsämtern taten sich die Mitglieder schwer.

Die Mitglieder und auch die Gemeindevertreter um Bürgermeister Jérôme Franssen zeigten sich in der Generalversammlung froh, dass die Suche um einen neuen Vorstand und damit der Fortbestand des Vereins letztlich erfolgreich waren. So gab es in den beiden Generalversammlungen im Mai und Juni viele Dankesworte an den bisherigen Vorstand, der den Verein und viele Veranstaltungen etabliert hatte. Der neue Vorstand wird die bereits traditionellen Veranstaltungen wie die Seniorenausfahrt, den Adventsmarkt und die Organisation des Karnevalszuges mit den entsprechenden Arbeitsgruppen fortführen. Neue Akzente sind geplant und Anregungen erwünscht; hierüber soll mit allen Mitgliedern im September gesprochen werden.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal