Wochenspiegel

Tage des offenen Denkmals

Museum Vieille Montagne

Kelmis. – Am 10. und 11. September nimmt das Museum Vieille Montagne an den Tagen des offenen Denkmals teil. Diese stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Kulturerbe und Innovation“. In Kelmis werden thematische Museumsführungen „Zu den Ursprüngen der Zinkindustrie“ jeweils am Samstag um 10.30 Uhr (auf Französisch) und um 14.00 Uhr (auf Deutsch) sowie am Sonntag um 10.30 Uhr (Deutsch) und 14.00 Uhr (Französisch).

Die Innovationen, die das industrielle Abenteuer des Marktführers S.A. Vieille-Montagne prägten, haben auch am Standort des heutigen Museums ihre Spuren hinterlassen. Das Jugendstilgebäude, das ehemalige Verwaltungsgebäude der Vieille Montagne, zeugt noch immer von der Größe des Unternehmens. Das Dach wurde unter Anwendung der im 19. Jahrhundert entwickelten Dachdeckertechniken restauriert. Ausnahmsweise bietet die Führung Zugang zum Dachboden, um den denkmalgeschützten Dachstuhl zu entdecken. Der Dachboden ist nicht zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Das Museum in der Lütticher Straße 278 ist an beiden Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Zugang zur neuen Sonderausstellung, „Spiegelbild Kelmis. Facettes d’un territoire“ ist ebenfalls kostenlos.

Weitere Infos unter Tel. 087/65 75 04 oder mvm@kelmis.be.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal