Wochenspiegel

„Ticket ins Paradies“

„Hühnerabend“ im Cinema

Eupen. – Es geht wieder los…! KultKom und das Cinema Eupen laden am 29. September, um 20 Uhr wieder zum „Hühnerabend“, einer exklusiven Kino-Veranstaltung, die ausschließlich dem weiblichen Teil der Schöpfung vorbehalten bleibt, ein.

Der Regisseur Ol Parker hat schon mit „Mamma Mia! Here We Go Again“ ein ausgelassenes Feuerwerk der Gefühle entzündet.

Mit „Ticket ins Paradies“ inszeniert er nun, nach eigenem Drehbuch mit Co-Autor Daniel Pipski, einen funkensprühenden Gute-Laune-Film über romantische Überraschungen und zweite Gelegenheiten.

In den Hauptrollen sorgen dabei die beiden Oscar-Preisträger Julia Roberts (Wunder) und George Clooney (Up in the Air) für reichlich emotionale Eskapaden.

Ab 19 Uhr ist das Foyer des Jünglingshauses (Neustraße 86) geöffnet und man bzw. Frau kann sich bei einem Gläschen auf den Film einstimmen – dieser startet wie immer um 20 Uhr und dauert knappe 104 Minuten. Auch im Anschluss ist das Foyer für die „Hühner“ geöffnet.

Die Tickets für den Hühnerabend gibt es wie immer bei KultKom (Kirchstraße 15, 4700 Eupen, montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr). Die Vorteile des Vorverkaufs: Nach eigenen Wünschen feste Sitzplätze aussuchen, Tickets kaufen und ganz entspannt zum Hühnerabend kommen.

An der Abendkasse entfällt dieser Vorteil. Dort werden die nummerierten Sitzplätze zugewiesen und es gibt keine freie Platzwahl.

Der Eintritt beträgt sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse 9€, Willkommensgetränk und Pralinchen sind inklusive.

Reservierungen werden telefonisch unter Tel. 087/74 00 28 entgegengenommen, online, oder per E-Mail an cinema@kultkom.be. Allerdings müssen reservierte Tickets vor dem angekündigten Hühnerabend – also bis donnerstags, 15 Uhr – im Büro von KultKom abgeholt werden, ansonsten gehen diese wieder in den freien Verkauf.

Weitere Informationen und Spielzeiten unter http://www.kultkom.be/cinema/kinoprogramm oder

unter Tel. 087/74 00 28.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Kurier Journal